TOP Ö 9: Fortsetzung der Auswertung der Ortsbegehungen